Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

 

Neue Infos

 … zur Projektwoche Zirkus und unserem aktualisierten 4-Jahres-Planer finden Sie unter: Elterninformationen.

  

Alles zum Schulstart 

Heute findet der erste Informationsabend für die Eltern der zukünftigen Erstklässler in der GSW statt. Alle wichtigen Infos zum Schulstart finden Sier hier.

 

Sportabzeichen 2017/18

78 Kinder haben im Schuljahr 2017/18 erfolgreich das Deutsche Sportabzeichen im Rahmen der Bundesjugendspiele abgelegt. Mehr dazu hier. 

 

Zu gut für die Tonne...

Unsere Mensa macht mit und führt den wöchentlichen Suppentag ein. Die Kinder dürfen abstimmen. Mehr dazu unter Mensa.

  

Dankesschreiben für unsere Päckchenaktion in der Vorweihnachtszeit

Die Päckchen aus der Vorweihnachtszeit sind gut angekommen. Viele glückliche Empfänger bedanken sich bei allen Helfern mit diesem Schreiben.

 

Die neuen AGs

Diese Woche gingen unsere neuen AGs an den Start. Neu sind die Hip-Hop AG und die Glückswerkstatt. Auch unsere Dritt- und Viertklässler bieten wieder tolle AGs an.

 

Dankeschön

Mit einem Dankeschön-Essen bedankten sich Frau Möller und das Kollegium bei allen Helfern der Schule. 

 

Päckchenaktion

Unter unserem Weihnachtsbaum sammeln wir wieder Päckchen für die Ost-Ukraine. Wir freuen uns über Unterstützung.

  

  

Elterninformation Läuse

vom 09.03.2018 finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

Der Erhalt der gesunden Zähne unserer Kinder ist uns ein wichtiges Anliegen. In jedem Schuljahr nehmen sich die Lehrer dieses Themas an. Ganz erheblich unterstützt werden sie von zwei zahnmedizinischen Fachkräften, die vom Arbeitskreis Jugendzahnpflege vom Kreis Groß-Gerau beauftragt wurden unsere Grundschule zu betreuen. Seit dem Schuljahr 1995/96 wird unsere Schule entsprechend besucht. Zweimal im Laufe eines Jahres kommen sie an jeweils vier Vormittagen in unsere Schule, um auf kindgemäße Art über die Zähne, Ernährung, Fluoridierung und Zahnhygiene zu informieren und praktische Zahnputzübungen durchzuführen.

Diese, in der Schweiz schon seit vielen Jahren bewährte Betreuungsform in der zahnmedizinischen Gruppenprophylaxe wird vom Kollegium sehr begrüßt und im Anschluss an diese Besuche wird das Thema „Zahngesundheit“ im Unterricht häufig noch vertieft.